Reitsportanlage Thurihof 
  ...erfolgreich durch artgerechte Haltung und Ausbildung im Schwarzwald-Baar-Kreis

Pferdepension
Reitschule
Pferdeausbildung
Beritt
Verkaufspferde
Patenschaften
Reitverein RTT Tuningen
Patenschaften
  - Infos
  - Patenpferde
Pferde Patenschaften zu vergeben
Die Schulpferde vom Thurihof
unsere Lehrmeister

    Tierpaten werden meist für verwahrloste oder gequälte Tiere gesucht.
    Unsere Pferde sind weder das Eine noch das Andere, und dennoch benötigen wir Ihre Unterstützung.
    Die Schulpferde vom Thurihof sind die Lehrmeister unserer Reitschüler.
    Ohne ihre tägliche und jahrelange Treue könnten wir weder Kindern ihren Traum vom Reiten
    ermöglichen noch Erwachsenen, die meist als Wiedereinsteiger ihren Kindheitstraum weiterleben.
    Fortgeschrittene Reiter lernen auf unseren gut geschulten Pferden oft das Reiten bis zu ihrem
    ersten Turnier und bis zu ihrem ersten eigenen Pferd. Durch unsere große Herdenhaltung von
    20 Pferden, in der unsere Schulpferde leben, genießen sie eine schöne Zeit bei uns.

    Wir sind stolz darauf, sagen zu können, dass unsere Schulpferde immer älter werden.
    Einige sind mittlerweile über 20 Jahre alt und immer noch sehr treu.

    Es liegt in unserer Verantwortung, ihnen einen schönen Lebensabend zu bieten. Diesen konnten
    wir bisher unserer Quicky und unserem Lanzauber bei uns ermöglichen. Doch haben wir auf dem
    Thurihof nur eine begrenzte Anzahl an Offenstallplätzen für unsere Pferde. Auch unsere finanziellen
    Mittel sind begrenzt. Wir möchten unsere Lehrmeister nach und nach in den Ruhestand gehen
    lassen damit bei uns wieder jüngere Pferde einen Platz bekommen.
    Einen schönen Lebensabend finden unsere zukünftigen Ruhestandspferde auf der Reitanlage Weiherhof
    in Schömberg. Die Reitanlage der Fam. Wolf bietet nur das Beste für Reitpferde, Fohlen, Zuchtstuten,
    Erholungspferde und auch für Ruhestandspferde. Wir wissen die Betreuung der Pferde auf dem
    Weiherhof sehr zu schätzen und können uns für unsere Pferde keinen besseren Platz vorstellen.
    Um unseren Ruhestandspferden diese Idylle in Schömberg zu ermöglichen, sind wir auf Patenschaften
    angewiesen. Offenstallplätze für unsere Ruhestandspferde kosten Geld. Zudem benötigen sie eine
    regelmäßige Impfung, regelmäßige Wurmkuren und den Hufschmied. Hier fallen im Monat Kosten in
    Höhe von 240€ an, die wir nicht alleine decken können. Wir lehnen es ab, unsere Pferde in uns unbekannte
    Hände zu geben, denn wir wollen wissen, was mit ihnen passiert.

    Wir hoffen nun auf Ihre Unterstützung! 

    Als Dankeschön für Ihre Patenschaft lassen wir Ihnen gerne eine Urkunde mit Bild zukommen. 
    Gerne dürfen Sie Ihre Patenpferde jederzeit besuchen.
 

    ---> Die aktuellen Patenpferde